..

Ich überlege, ob ich glücklich war. Ja, das kann man sagen: Das war ich wirklich. Weil ich das Gefühl hatte, etwas ganz Besonderes zu sein, dass jemand wirklich mich meinte. Wie kann sich jemand so ändern? Irgendetwas musste passiert sein, irgendetwas, was ich nicht gemerkt habe. Der Gedanke ist wahrscheinlich verrückt, aber ich brauche eine Antwort. Vielleicht ist das nicht ganz der richtige Zeitpunkt dafür, aber auf einmal habe ich das ganz große Bedürfnis, zu fragen, warum ich nicht sein Schicksal bin. Es macht mich wahnsinnig, es nicht zu wissen, und ich hätte ihn nicht so einfach davonkommen lassen dürfen, ohne ihm noch ein, zwei Fragen zu stellen...

27.3.07 19:01
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

Startseite Gästebuch Kontakt Archiv Ich^^ Freunde Pics Lieblings... Ed Becks<3 lizzy^^und ich himbeer und schoko Stichwörter Amy Familie Jungs(Männer) sind....
Gratis bloggen bei
myblog.de